Archiv für den Monat: Oktober 2006

Farin Urlaub in Berlin

Gestern waren Maddin, Aila, ToNo, Ralf, Mary und ich bei FURT (für alle Laien: Farin Urlaub Racing Team) in der Columbiahalle. Nun ja… Farin ist alt geworden (er sang im Oberhemd…)und die Fans jünger (60% von denen hat doch die Gründung von Die Ärzte zeitlich gar nicht miterlebt… – ich auch nicht).
Nach zwei Stunden war alle vorbei. Es war ganz nett. Nicht mehr und nicht weniger. Keine besonderen Vorkommnisse, keine Überraschungsgäste, nichts! Das war eigentlich keine 40 euro wert…

Zusammenfassung

Fast zwei Wochen sind nun seit meinem letzten Beitrag vergangen. Viel ist passiert in der Zeit.

An zwei Wochenenden habe ich mit Maddin einen Ausflug nach Büsum gemacht. Die St.Nikolai-Gemeinde unternehm nämlcih in diesem jahr dorthin ihre Konferfahrt und ich wurde gefragt, ob ich denn nciht das Gruppengepäck hin- und wieder zurückfahren könnte. Was macht man nciht alles für die Gemeinde… also 850km an einem Tag hin und zurück und eine Woche später das ganze Spielchen noch einmal. Fotos folgen gleich. Auf der Rückfahrt haben wir noch einen Abstecher nach St.Peter-Ording gemacht, wo wir im Nieselregen und bei starken Winden fünf Minuten auf dem Deich hinter dem ev. Jugenderholungsdorf verbracht haben. Ach… da kamen schöne Erinnerungen auf… herrlich.

Am letzten Donnerstag begann nun das Wintersemester mit den Einführungstagen. Das neue Gebäude der Theologischen Fakultät ist leider doch nicht fertig geworden. Wir werden sehen, wann es endlich soweit sein wird.

Das Studiverzeichnis erfreut sich immer größerem Zuspruch. So trifft man Leute wieder, von denen man garantiert so schnell nciht wieder gehört hätte, weil sie z.B. nach Paris ausgewandert sind. Ich find´s ne tolle Sache und in der Uni schau ich auch schon immer fleißig, welches Gesicht mir denn bekannt vorkommen könnte. *gg*