Archiv für den Monat: November 2006

Das Abgeordnetenhaus

Mit Schrecken stelle ich gerade fest, dass mein letzter Beitrag fast einen Monat zurückliegt… das kann ja nun wirklich nicht so bleiben!
Seit dem 01. November arbeite ich nun ganz offiziell für den Abgeordneten Matthias Brauner im Berlin Abgeordnetenhaus.
Wir haben im fünften Stock ein schnuckeliges, kleines Büro mit komplett veralteter Technik. Dieses Büro, welches vielleicht gerade mal so groß ist wie mein Schlafzimmer zu Hause, soll nun Arbeitsstätte für zwei Abgeordnete und zwei Mitarbeiter sein… wie gesagt… kuschelig. Derzeit versuchen wir noch, meinen Laptop an die hauseigene Internetleitung zu bekommen (immerhin 100MB/Sek), da das WLAN leider noch nicht seinen triumphalen Einzug in das Parlament tätigen durfte. Aber wer will sich denn beschweren…

Mit Büromaterialien und Briefpapier müssen sich die Abgeordneten übrigens selbst ausstatten. Das Parlament stellt lediglich nen Schreibtisch, Telefon, Fax und den Raum an sich… nächste Woche soll ich dann auch meinen eigenen Ausweis („Schlüsselbescheinigung“) für das Abgeordnetenhaus bekommen, damit darf ich dann jederzeit den Preußischen Landtag betreten… Den Büroschlüssel bekommt man übrigens immer vom Pförtner und muss man auch beim Verlassen des Parlaments wieder abgeben.
Ich werde weiter berichten, ob ihr wollt oder nicht.;)