SEO mit Joomla

Eine suchmaschinenoptimierte Website ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg einer Internetseite. Die Search Engine Optimization (SEO) (Weitere Infos) lässt sich auch mit Joomla leicht machen.

In der vergangenen Woche habe ich an der Website meines Chefs einige wichtige Schritte vorgenommen, damit Suchmaschinen leichter die Inhalte der Website finden und entsprechend in den vorderen Suchergebnissen anzeigen.

Hier die Voraussetzungen:

Host: 1&1 Internet AG
CMS: Joomla Version 1.5.22
Paket: 1&1 Home 5.0

Ein wichtiger Baustein für SEO ist die Einrichtung einer sogenannten „sprechenden URL“. Das bedeutet, dass URLs wie „domainname.de/index.php?option=com_content&view=article&id=135&Itemid=99“ in das Format „domainname.de/artikelname“ umgewandelt wird.

Wie das geht, erkläre ich jetzt:

Schritt 1: Überprüfen der htaccess

Dreh- und Angelpunkt für die sprechenden URLs ist die Datei „.htaccess“ bzw „htaccess.txt“. An der habe ich mir lange die Zähne ausgebissen, da ich in vielen Blogs die unterschiedlichsten Aussagen zum Thema SEO, Joomla und 1&1 gefunden habe. Ich kopiere Euch einfach meine htaccess hier rein. Mit dieser Programmierung funktioniert es einwandfrei.

Die htaccess.txt erreicht ihr nicht über das Administrationsmenü von Joomla. Ihr benötigt einen direkten FTP-Zugriff auf den Server. Das geht am einfachsten mit kostenlosen Programmen wie FileZilla. Sofern die Datei htaccess.txt noch nicht in „.htaccess“ umgenannt worden ist, müsst ihr dies mit FileZilla machen.

Als nächstes öffnet ihr die Datei „.htaccess“ mit einem Standardeditor. Auf folgende Punkte solltet ihr nun achten:

  1. Die Datei muss folgende Zeilen enthalten:
    AddType x-mapp-php5 .php .php5 .htm .html
    AddHandler x-mapp-php5 .php
  2. RewriteEngine On
  3. RewriteBase /
  4. Und am Ende:
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/index.php
    RewriteCond %{REQUEST_URI} (/|\.php|\.html|\.htm|\.feed|\.pdf|\.raw|/[^.]*)$  [NC]
    RewriteRule ^(.*) index.php
    #RewriteRule .* – [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization},L]

Die Datei kann dann so aussehen:

##
# @version $Id: htaccess.txt 10492 2008-07-02 06:38:28Z ircmaxell $
# @package Joomla
# @copyright Copyright (C) 2005 – 2008 Open Source Matters. All rights reserved.
# @license http://www.gnu.org/copyleft/gpl.html GNU/GPL
# Joomla! is Free Software
##

#####################################################
#  READ THIS COMPLETELY IF YOU CHOOSE TO USE THIS FILE
#
# The line just below this section: ‚Options +FollowSymLinks‘ may cause problems
# with some server configurations.  It is required for use of mod_rewrite, but may already
# be set by your server administrator in a way that dissallows changing it in
# your .htaccess file.  If using it causes your server to error out, comment it out (add # to
# beginning of line), reload your site in your browser and test your sef url’s.  If they work,
# it has been set by your server administrator and you do not need it set here.
#
#####################################################
AddType x-mapp-php5 .php .php5 .htm .html
AddHandler x-mapp-php5 .php

##  Can be commented out if causes errors, see notes above.
Options +FollowSymLinks

Options -MultiViews

#
#  mod_rewrite in use

RewriteEngine On

########## Begin – Rewrite rules to block out some common exploits
## If you experience problems on your site block out the operations listed below
## This attempts to block the most common type of exploit `attempts` to Joomla!
#
# Block out any script trying to set a mosConfig value through the URL
RewriteCond %{QUERY_STRING} mosConfig_[a-zA-Z_]{1,21}(=|\%3D) [OR]
# Block out any script trying to base64_encode crap to send via URL
RewriteCond %{QUERY_STRING} base64_encode.*\(.*\) [OR]
# Block out any script that includes a ********** tag in URL
RewriteCond %{QUERY_STRING} (\<|%3C).*script.*(\>|%3E) [NC,OR]
# Block out any script trying to set a PHP GLOBALS variable via URL
RewriteCond %{QUERY_STRING} GLOBALS(=|\[|\%[0-9A-Z]{0,2}) [OR]
# Block out any script trying to modify a _REQUEST variable via URL
RewriteCond %{QUERY_STRING} _REQUEST(=|\[|\%[0-9A-Z]{0,2})
# Send all blocked request to homepage with 403 Forbidden error!
RewriteRule ^(.*)$ index.php [F,L]
RewriteCond %{REQUEST_URI} news/(.*)\.html$
RewriteRule news/(.*)\.html$ /news.php?id=$1

#
########## End – Rewrite rules to block out some common exploits

#  Uncomment following line if your webserver’s URL
#  is not directly related to physical file paths.
#  Update Your Joomla! Directory (just / for root)

RewriteBase /

########## Begin – Joomla! core SEF Section
#
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/index.php
RewriteCond %{REQUEST_URI} (/|\.php|\.html|\.htm|\.feed|\.pdf|\.raw|/[^.]*)$  [NC]
RewriteRule ^(.*) index.php
#RewriteRule .* – [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization},L]
#
########## End – Joomla! core SEF Section

Fertig ist die Datei „.htaccess“.

Schritt 2: Änderungen im Joomla-Administrationsmenü

Für einen ersten wichtigen Schritt zur SEO braucht man keine kostenpflichten Plugins. Es reicht die von Joomla mitgelieferten Optionen zu nutzen.

Dazu loggt man sich einfach in das Administrationsmenü ein und geht in das Konfigurationsmenü.

Auf der rechten Seite findet man unter „Site“ die Box „Suchmaschinen-Optimierung (SEO)“. Hier braucht man nach der Vorarbeit mit der „htaccess“-Datei nur noch die Punkte „Suchmaschinenfreundliche URLs“ und die wichtige Option „mod_rewrite nutzen“ bestätigen also auf „Ja“ setzen. Fertig.

Bei der Option „Dateiendung an URL fügen“ scheiden sich die Geister in der Fachwelt. Ich persönlich vertrete die Ansicht, dass die URL-Endung (.php/.html) keinen zusätzlichen Effekt auf die Suchmaschinenplatzierung hat, weshalb ich persönlich diese Option nicht aktiviert habe.

Schritt 3: Benennung des Site-Alias

Eine URL kann nur dann sprechen, wenn ihr auch den Site-Alias entsprechend definiert. Das geht ganz einfach im Administrationsmenü eines jeden Menüpunktes bzw Artikels.

Ich hoffe, Euch helfen diese Schritte ebenso wie mir.

6 thoughts on “SEO mit Joomla

  1. Matthias Knick

    Die hier zusammengetragenen Punkte sind klasse zusammengetragen, aber nicht auf jedes Webspace-Angebot (und auch nicht auf jedes bei 1&1) direkt anzuwenden.
    In vielen Paketen sind z.B. Dinge wie die .htaccess-Datei ohne belang, da die Funktionen deaktiviert sind und nur für höherwertige Pakete freigeschaltet werden. Bei anderen Anbietern kann man die o.a. Einstellungen auch direkt mit einem Klick im Admin-Bereich aktivieren, daher gilt hier ganz besonders:

    1) Prüfen, ob die Nutzung von .htaccess freigegeben ist und/oder wie die Einstellung vorgenommen werden
    2) Bevor die Einstellungen geändert werden, eine Möglichkeit finden wie das Ganze ggf. rückgängig gemacht werden kann. Es ist sehr ärgerlich, wenn wegen einem Klick alles neu installiert werden muss.

    Antworten
  2. Thorsten Beitragsautor

    Hallo Matthias,
    da hast Du natürlich vollkommen Recht. Es kommt auch immer darauf an, was das eigene Webpaket anbietet bzw welche Veränderungen man am Server vornehmen kann. Danke für diesen guten Hinweis.
    Viele Grüße, Thorsten

    Antworten
  3. Pingback: SEO mit Joomla | Thorsten Schatz

Kommentar verfassen