Epo-Tour

Höchste Zeit für einen neuen Blog-Eintrag… die Zeit vergeht… ich komme zur Zeit nicht dazu hier regelmäßig zu posten, denn es ist einiges in der letzten Zeit liegen geblieben und zudem habe ich derzeit zwei Jobs, die mich tagsüber so einspannen, dass ich grad kaum zu anderen Dingen komme. Ab nächster Woche wird es aber (hoffentlich) besser.

Ein Wort noch zur Tour de France…: Jämmerlich!
Habe ich vorletztes Jahr die Tour noch gebannt verfolgt (letztes Jahr ging die Fußball-WM vor), so habe ich in diesem Jahr noch nicht einen Tour-Tag gesehen. Aus Hochachtung vor den Anstrengungen wurde nun Mitleid für die Tour-Fans, die sich das noch ansehen. Trauriger Höhepunkt ist wohl der Ausstieg vom Team Klöden. Eine Tour in der mehr über Doping, Fernsehboykott und Jan Ullrich gesprochen wird, als über fesselnde Duelle auf den Pyrenäen oder rasante Abfahrten und Sprinterduelle ist doch keine Tour mehr.

Die Tour hat rasant an Image verloren. Schade. Jammerschade für den Sport.

Leave a Reply