Was wichtig ist

Durch meinen Kollegen Michael bin ich diese Woche auf einen Song von Udo Jürgens aufmerksam geworden (er hat ihn mir permanent vorgesungen und vorgespielt). Der Song lautet „Was wichtig ist“. Ich finde den Text klasse und wenn man zwei, drei Zeile rauslässt (was ich im folgenden tun werde), dann hat er auch einen wirklich tiefgreifenden Sinn, über den es sich lohnt nachzudenken:

Was wichtig ist, ist nicht, was man so nennt,
Nicht was man ist und wen man alles kennt.
[…] Was wirklich wichtig ist, weiß ich erst heut…

Was wichtig ist, das ist nicht, was du hast,
Nicht ob dein Leben ander’n Leuten passt.
Ich bin vor keinem Traum zurückgescheut,
Doch habe ich auch nichts bereut,
Was wirklich wichtig ist, weiß ich erst heut…

[…]

Was wichtig ist, begreift man oft zu spät,
Weil man es nicht mit dem Verstand versteht.

Der Song von Udo Jürgens im Duett mit Cassandra Steen:




coded by nessus

Kommentar verfassen