Neuer Migrations- und Integrationsbeirat hat sich konstituiert

Der Migrations- und Integrationsbeirat des Bezirks Spandau hat sich gestern konstituiert. Die CDU-Fraktion Spandau gratuliert dem neuen Vorsitzenden Dr. Nidal Toman und seinem Vorstandsteam zur Wahl. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Olga Delwa und Ali Yildirim gewählt.

Das bereits 1993 durch die Bezirksverordnetenversammlung ins Leben gerufene Gremium soll den Bezirk bei Themen der Integration beraten und ist an die Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung gebunden.

Thorsten Schatz, integrationspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Spandau, erklärt:

„Die CDU-Fraktion Spandau freut sich, dass auch der Migrations- und Integrationsbeirat endlich seine Arbeit aufnehmen kann. Durch Verzögerungen des Bezirksbürgermeisters hat sich die Konstituierung um fast ein Jahr verschoben.

Wir gratulieren Dr. Nidal Toman herzlich zu seiner Wahl zum Vorsitzenden. Mit Olga Delwa und Ali Yildirim stehen ihm zwei Persönlichkeiten zur Seite, die bereits viel für die Integration in Spandau geleistet haben. Wir wünschen dem neuen Beirat viel Erfolg für seine Arbeit und hoffen auf einen konstruktiven Austausch, wie wir das Zusammenleben aller Menschen in Spandau gestalten können. Ich freue mich auf die Impulse, die vom Beirat ausgehen werden.“




coded by nessus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.