Sporthalle an der Grundschule am Ritterfeld

Nachdem es im Oktober 2017 in der Sporthalle der Grundschule am Ritterfeld gebrannt hatte, konnte die Sporthalle eine Zeit lang nicht benutzt werden. Nachdem sich Sportler jedoch zwei Jahre danach beschwerten, dass noch immer nicht alles wie gewohnt genutzt werden könne, habe ich einmal nachgefragt.

Schriftliche Anfrage XX-413 vom 14.10.2019

Ich frage das Bezirksamt:

  1. Welcher Schaden ist im Oktober 2017 durch einen Brand in der Sporthalle an der Grundschule am Ritterfeld entstanden? Bitte Beschädigungen mit jeweiliger Schadenssumme aufzählen.
  2. Konnten bis dato alle Brandschäden behoben werden?
  3. Wenn nein, welche Schäden konnten warum nicht behoben werden? Wann ist hier mit der Fertigstellung zu rechnen?
  4. Wie ist der Status der Duschräume, die bis Ende der Sommerferien 2018 fertig gestellt werden sollten und der WC-Bereiche, die Ende März 2018 an die Nutzer übergeben werden sollten?
  5. Konnten die Probleme mit der Lüftungsanlage behoben werden?
  6. Welche Sportvereine und andere Gruppen nutzen die Sporthalle der Grundschule am Ritterfeld regelmäßig?
  7. Ist die Nutzung der Sporthalle für die Vereine und andere Gruppen derzeit uneingeschränkt möglich?
  8. Wenn nein, warum nicht? Wann wird die Nutzung wieder uneingeschränkt möglich sein?
  9. Wenn nein, warum kann dann der Schulsport in der Halle erfolgen, aber die Nutzung der Vereine oder andere Gruppen nicht erfolgen?

Antwort des Bezirksamtes Spandau:




coded by nessus

Kommentar verfassen