Autofahren – mehr als eine Leidenschaft!

Folgenden Beitrag wollte ich ja schon lange mal schreiben:

Autofahren ist geil! Es gibt (fast) nichts schöneres als in meinem Autochen, welches nun endlich wieder seine Sommerreifen mit den tollen Alufelgen drauf hat, durch die Stadt zu kurven und dabei Musik zu hören.

Was stört mich der Berufsverkehr, was der Regen, wenn ich doch in meinem treuen Autochen sitze und zuverlässig an mein Wunschziel gelange. Mit dem heutigen Tag hat der ‚Kleine‘ nun schon 31.000km hinter sich gebracht und schon so manche schöne wie auch traurige Situation mit mir miterlebt, denn auch wenn es mir schlecht geht, sietze ich mit Vorliebe allein in meinem Auto und höre Musik… und die Freisprecheinrichtung macht sogar eine gewisse Kommunikation möglich!

Ich liebe meine Auto! *gg* Würde es wohl nicht mehr hergeben. In zwei Wochen werden dann auch endlich die Kratzer vom „Lackdoctor“ ausgebessert. Dann ist mein Kleiner wieder ein schicker Stadtflitzer. 😉




coded by nessus

Kommentar verfassen