Tag Archives: Türkei

Finale!!!

Wahnsinn!!! Wir spielen im Finale!!! Nun gut, ja ich hatte das ja getippt, A B E R… daran gegalubt hatte ich zwischendurch nicht wirklich. Man man man, war das ein spannendes, nervenraubendes Spiel!!!

Zusammen mit Aila habe ich das Spiel wieder in der Charlotte im „sicheren“ Spandau verfolgt. Das tollste dabei: Aila entwickelt sich langsam, aber stetig zum Fussballfan! 😉 Nicht nur, dass sie gestern mit mir zur Nationalhymne aufstehen wollte („Wie ging noch mal der Text?“), nein, sie sprang sogar begeistert von ihrem Stuhl auf, als die erlösenden Tore unserer Mannschaft fielen.

Gut, anfangs nach dem 0:1 für die Türken saßen wir beide deprimiert da, ich gab das Spiel schon fast verloren, aber dann wurde es ja noch zu einem heißen Krimi… ganz anders das Spiel der Spanier gegen die Russen, dass ich gerade nebenbei verfolge…

Krass fand ich den Bildausfall mitten im Spiel. Eine merkwürdige Stimmung herrschte im Café und auch draußen auf der Straße. Alle waren ganz leise, um wenigstens akkustisch das Spiel verfolgen zu können… doch der Kommentator bekleckerte sich dabei echt nicht mit Ruhm…

Nach dem Spiel war die Begeisterung um uns herum richtig spürbar. Auch ich wollte nun endlich mal das Gefühl in einem Autokorso genießen und so machten wir uns auf den Weg in die Siemensstadt mit vielen, vielen anderen begeisterten Menschen!!! War ein tolles Gefühl in einer hupenden Autowelle mitzuschwimmen und selbst Aila konnte ihre Begeisterung kaum zurückhalten und drückte mehrmals voller Freude auf meine Hupe!

So, Spanien führt mittlerweile 3:0. Dann wird also Spanien Vizeeuropameister. Ist mir auch lieber so. 😛

Also dann: Das F I N A L E kann kommen!!! Aila und ich werden das Spiel auf der Fanmeile verfolgen! Wer kommt mit?

Verrückter Fussball

Die EM hält für den begeisterten Fan so manche Überraschung bereit. Wenn man glaubt, mit einem Tor in der 119. Minute ist das Spiel vorbei, der Gegner geschockt und besiegt, dann irrt man! Wir haben gesehen, dass es – dank der freundlichen hilfe des Schiedsrichters – auch möglich ist in der 120. Minute den Ausgleich zu erzielen und dann gleich noch das 2:1 nachzulegen…
Wir haben den Titelfavoriten Holland ausscheiden sehen – also ich nciht, da ich ja auf der Hochzeit war, aber viele andere halt. Und wir haben alle gejubelt, als die Italiner die Elfmeter verschoßen und somit ausgeschieden sind!!!

Für mein Tippspiel bedeutet das nun, dass ich fünf von acht Mannschaften im Viertelfinale, aber nur eine von vier Mannschaften (Deutschland) im Halbfinale richtig getippt habe.
Vor dem letzten Spieltag der Vorrunde lag ich noch auf Platz 11 von 22, mit 12 Punkten Rückstand auf den Führenden.

In der Vorrunde habe ich 29 Punkte ertippt, für die fünf richtigen Mannschaften im Viertelfinale gibt es insgesamt 25 Punkte und für die eine richtige Mannschaft im Halbfinale gibt es noch einmal fünf Punkte, so dass ich also bei 59 Punkten stehe. Was diese jedoch in der fraktionsinternen Wertung wert sind, weiß ich leider nicht…

Morgen findet dann das große Halbfinale statt… An sich hatte ich mich darauf gefreut, dieses Spiel nun endlich auch auf der Fan-Meile vor dem Brandenburger Tor sehen zu können, aber als feststand, dass wir gegen die Türkei spielen, habe ich dieses Vorhaben gaaaanz schnell begraben. Zu groß ist die Angst vor Ausschreitungen… Ist schon krass… Angst im eigenen Land… von zehn von mir befragten Personen haben neun Angst zur Fanmeile zu gehen… Ich hoffe, das bleibt alles friedlich. Ich werde mir das Spiel mit Aila an einem sicheren Ort anschauen… vielleicht beim Public Viewing in unserer Gemeinde… mal schauen!

Mein Tipp: Wir besiegen die Türkei mit einem 2:0!