Eine Mittagspause mit Collin

Das ist der Thorsten. – Hallo Thorsten!
Und das sind Theresa und Peter. – Hallo Theresa und Peter!

Das ist der Collin. – Ah nee, der ist ja gar nicht da! Blöd.
Da wäre dann noch der Stephan. – Hallo Stephan! Aber den sieht man nicht, denn der macht ja die Fotos.

Mit dem Collin hätten wir viel Spaß haben können. Wir hätten mit ihm unseren täglichen Balzac-Kaffee trinken können…

… oder er hätte auch ne Zigarette quarzen können (aber nur noch bis zum 1. April, denn ab dem Tag ist das Balzac rauchfrei).

Und nach dem vielen Kaffee wären wir dann auch garantiert noch mit Collin auf´s Klo gegangen, denn der Kaffee muss ja auch irgendwann einmal wieder raus.

Ja, das wäre so eine Mittagspause mit Collin gewesen. Aber Collin war ja nicht da. Schade.




coded by nessus

4 Gedanken zu „Eine Mittagspause mit Collin

  1. NorgePit

    Was vier lerngeschädigte Pausierer, ein Filzstift und eine Serviette doch bisweilen für launige Symbiosen bilden können…
    Danke, lieber Thorsten, für die nette Präsentation, Collin wäre sicher stolz auf dich, wenn er dabeigewesen wäre…
    Gruß, Peter

    Antworten
  2. Olli

    ich wünsche mir weitere lach- und sachgeschichten. bitte.

    klingt komisch ist aber so.

    viele grüße

    Olli

    Antworten

Kommentar verfassen