Monthly Archives: Mai 2010

Thorstens Woche 21/2010

  • Kaum ist man selbst mal überpünktlich am Treffpunkt, kommt der andere prompt zu spät… #
  • War heute in prominenter Gesellschaft indisch essen. Am Nebentisch saß der Schauspieler Klaus Schindler mit seinem Sohn. #
  • Das ist der Hammer: Roland Koch zieht sich aus der Politik zurück. #Hessen #CDU http://on.welt.de/ajps23 via @weltonline #
  • Nen Livestream schauen zu wollen ohne Ton ist echt Mist… sch*** PC-Bildschirm. #fail #
  • #Koch wirkt ruhig und entspannt, hat sogar ab und an nen Grinsen im Gesicht. #TVschauenohneTon #cdu #hessen #
  • Ein herzzerreißender Abschied von JD bei #scrubs Er wird fehlen im Sacred Heart! Der Song dazu: „book of love“ von Peter Gabriel. #
  • ist heute den ganzen Tag in Sitzungen in den Spandauer Kiezen unterwegs. #fb #
  • „Sie sind eine Bereicherung für diese Konferenz.“ So etwas hört man doch gern. 🙂 #fb #
  • Höre grad einen Vortrag bei der #depak darüber wie man Pressemitteilungen schreibt. Die Richtinlinien werden kontrovers aufgenommen… #
  • RT @BastiMillies: Darüber sollte die #ARD wirklich einmal nachdenken! #Polizei kritisiert ARD, die nicht berichtet. http://bit.ly/clzw6L #
  • Wenn alles klappt, wie geplant, dann wird das heute ein großer Tag…! #fb #
  • RT @ck_axehammer: RT @DFB_Team: Frankreich richtet EURO 2016 aus http://bit.ly/93GeQH #
  • Ich glaube, dass es #dekt2011 sein soll. 🙂 RT @ingozw: Hat sich schon wer auf einen #hashtag für den #DEKT 2011 in #Dresden geeinigt? #
  • Filz bei der Berliner #SPD Teil 2: RT @BMOnline: Spreedreieck-Affäre: Transparency International greift Berlins SPD an http://bit.ly/axD5Kz #
  • Wenn du morgens zum Kühlschrank gehst und Dich gähnende Leere anlacht, weißt Du,dass Du mal wieder Zeit zum Einkaufen finden solltest… #fb #
  • Die PR hat funktioniert: Bekenne hiermit, dass ich heute Abend #Lena fest die Daumen für den #ESC drücke. Germany: 12 Points! #
  • Thema des Tages: Dank SPD-Misswirtschaft 12 Millionen Euro Schulden für #Spandau #spd #spandau http://bit.ly/bGsGog #
  • Warum spielt denn bitte die Nationalmannschaft heute gegen #Lena #DFB #ESC #
  • Will die #ARD die Zuschauer vor dem #ESC einschläfern? Man sind die Songs langweilig. Einziger Lichtblick Hape Kerkeling! #
  • Cool, das „Wort zum Sonntag“ heute mal anders: „Das Wort zum #ESC quot;! Sehr cool! #ard #kirche #
  • Sicherheitsproblem beim #ESC Unbefugter Fan schafft es beim spanischen Lied auf die Bühne und tanzt dort mit. #
  • Hab ich auch gedacht… 🙂 RT @Rockbaer: Hat der walisische Zyprit da etwa Panzertape auf seiner Gitarre? Spinnt der? #ESC #
  • Aso: die Nationalmannschaft hat auf 3:0 erhöht. Super. Irgendwie ist das heute Zweit-Rangig. Ob das am Sender liegt? #ZDF #dfb #
  • Apokalyptischer Auftritt der #Ukraine in blutrotem Licht: „Das Ende ist nah!“ #esc #
  • Das war ein richtig guter Auftritt von #Lena Hat die Aufregung gut unter Kontrolle gehabt. Die Halle hat getobt. Super. #esc #
  • Ach, ToNo. 🙂 viele Grüße in den Zoopalast. RT @ToWoNo: Gänsehaut bei #Lena Einfach das beste Lied bisher… Ganz objektiv 😉 #ESC #
  • Nanu, unsere 12 Punkte gehen nicht an die Türkei!? Was ist denn da passiert? #esc #
  • #Lena auf Gold-Kurs. Unfassbar! Die ersten 12 Punkte kommen aus Finnland. Jetzt 25 Punkte Vorsprung!!! #esc #
  • „Aus allen Ecken Europas kommen die Stimmen!“ – und der Vorsprung wächst und wächst. #esc #lena #
  • Stimmt absolut!!! RT @JuliaKloeckner: Song contest: Ein Totalausfall ist die Moderatorin, die die Punkte entgegen nimmt – anybody home? #
  • #Lena hat es geschafft! Unfassbar, ich habe es nicht für möglich gehalten! Was für eine unglaubliche Geschichte! #esc #
  • Wir sind Lena! #esc (via @JuliaKloeckner) #
  • #Spandau feiert #Lena mit Raketen und spontanem Autokorso. Das gab’s so das letzte Mal bei der #WM2006 #esc #berlin #
  • RT @ProSieben: Unglaublich. #Lena zwingt #Klitschko in die Knie. 61,6 zu 16.2 Prozent Marktanteil. Glückwunsch an #DasErste #
  • RT @MEEDIA: 14,69 Mio. sahen den „Eurovision Song Contest“ im Ersten – höchste Zuschauerzahl seit 30 Jahren! http://bit.ly/ad3XXO #esc #lena #
  • CDU-Fraktion #Spandau stellt Strafanzeige: http://bit.ly/bbY3Ss #Berlin #Demokratie #
  • Wow. #Hannover benennt sich auf der offiziellen Website kurzerhand um: http://www.hannover.de (via @DWDL) #esc #lena #
  • Lenamania in #Hannover da wird selbst Elton zum Fan und dreht mit dem Handy nen Video von der Bühne. #lena #esc #
  • Sorry @ProSieben, aber Steven und das Taff-Team sind bei der #Lenamania vollkommen deplatziert. #Partykiller #lena #esc #
  • Guter Kommentar von @BMOnline zum Eurovision Song Contest: Warum #Lena alle verzaubert http://bit.ly/b8KhFm #esc #

Lenamania in Deutschland

Wahnsinn! Lena Meyer-Landrut hat tatsächlich den Eurovision Song Contest gewonnen! Krasse Sache. Ich gratuliere ihr und Stefan Raab ganz herzlich!

Noch vor einer Woche fand ich Lena nervig (jetzt zum Teil auch noch) und war fest davon überzugt, Europa würde „uns“ mal wieder mit einem Mittelfeldplatz bestrafen, aber die tolle Vorberichterstattung von TV Total hat mich dann in den Bann gezogen. Und so saß ich gestern Abend auf der Couch und tat das, was gut 14,69 Millionen andere Menschen in Deutschland auch getan haben: Lena die Daumen drücken!!!

Seitdem überschlagen sich die Emotionen. Hannover nennt sich auf www.hannover.de in „Lena-City“ um und die Tagesschau sendet einmal pro Stunde eine Kurzausgabe und zeigt jeden Schritt von Lena auf deutschem Boden. Nur auf die Bildschlagzeile „Wir sind Lena“ haben wir vergeblich gewartet.

Hinweisen möchte ich noch auf einen tolle Zusammenstellung über das „Taize-Kreuz“ von Lena: http://hansruedi-vetsch.blogspot.com/2010/05/lena-meyer-landrut-eurovision-song.html

Ich spreche mich übrigens jetzt hier dafür aus, dass die Endrunde 2011 in BERLIN stattfindet und nicht in Hannover oder Hamburg! Wir sind die Hauptstadt! 😉

Lustig find ich die Idee von Stefan Raab, dass Lena nächstes Jahr ihren Titel verteidigen soll. So spart man sich auch ne lästige Casting-Show.

Zum Nachlesen. So verlief meine Eurovisionsnacht (http://twitter.com/Thorsten_Schatz):

  • Warum spielt denn bitte die Nationalmannschaft heute gegen #Lena #DFB #ESC #
  • Will die #ARD die Zuschauer vor dem #ESC einschläfern? Man sind die Songs langweilig. Einziger Lichtblick Hape Kerkeling! #
  • Cool, das „Wort zum Sonntag“ heute mal anders: „Das Wort zum #ESC quot;! Sehr cool! #ard #kirche #
  • Sicherheitsproblem beim #ESC Unbefugter Fan schafft es beim spanischen Lied auf die Bühne und tanzt dort mit. #
  • Hab ich auch gedacht… 🙂 RT @Rockbaer: Hat der walisische Zyprit da etwa Panzertape auf seiner Gitarre? Spinnt der? #ESC #
  • Aso: die Nationalmannschaft hat auf 3:0 erhöht. Super. Irgendwie ist das heute Zweit-Rangig. Ob das am Sender liegt? #ZDF #dfb #
  • Apokalyptischer Auftritt der #Ukraine in blutrotem Licht: „Das Ende ist nah!“ #esc #
  • Das war ein richtig guter Auftritt von #Lena Hat die Aufregung gut unter Kontrolle gehabt. Die Halle hat getobt. Super. #esc #
  • Ach, ToNo. 🙂 viele Grüße in den Zoopalast. RT @ToWoNo: Gänsehaut bei #Lena Einfach das beste Lied bisher… Ganz objektiv 😉 #ESC #
  • Nanu, unsere 12 Punkte gehen nicht an die Türkei!? Was ist denn da passiert? #esc #
  • #Lena auf Gold-Kurs. Unfassbar! Die ersten 12 Punkte kommen aus Finnland. Jetzt 25 Punkte Vorsprung!!! #esc #
  • „Aus allen Ecken Europas kommen die Stimmen!“ – und der Vorsprung wächst und wächst. #esc #lena #
  • Stimmt absolut!!! RT @JuliaKloeckner: Song contest: Ein Totalausfall ist die Moderatorin, die die Punkte entgegen nimmt – anybody home? #
  • #Lena hat es geschafft! Unfassbar, ich habe es nicht für möglich gehalten! Was für eine unglaubliche Geschichte! #esc #
  • Wir sind Lena! #esc (via @JuliaKloeckner) #
  • #Spandau feiert #Lena mit Raketen und spontanem Autokorso. Das gab’s so das letzte Mal bei der #WM2006 #esc #berlin #
  • RT @ProSieben: Unglaublich. #Lena zwingt #Klitschko in die Knie. 61,6 zu 16.2 Prozent Marktanteil. Glückwunsch an #DasErste #
  • RT @MEEDIA: 14,69 Mio. sahen den „Eurovision Song Contest“ im Ersten – höchste Zuschauerzahl seit 30 Jahren! http://bit.ly/ad3XXO #esc #lena #
  • Wow. #Hannover benennt sich auf der offiziellen Website kurzerhand um: http://www.hannover.de (via @DWDL) #esc #lena #
  • Lenamania in #Hannover da wird selbst Elton zum Fan und dreht mit dem Handy nen Video von der Bühne. #lena #esc #
  • Sorry @ProSieben, aber Steven und das Taff-Team sind bei der #Lenamania vollkommen deplatziert. #Partykiller #lena #esc #
  • Guter Kommentar von @BMOnline zum Eurovision Song Contest: Warum #Lena alle verzaubert http://bit.ly/b8KhFm #esc #

Und in voller Länge der Siegersong von 2010:

Kirchentagsphänomen „Pfadfinder“

Sie sind vor den Treppen, in den Hallen, hinter Türen, in Ständen, auf Fahrrädern, in Autos und unter Tischen. Sie sind grau, sandfarben, grün, blau, tragen Halstücher, bunte Aufnäher und es scheint als wären sie allgegenwärtig. Völlig klar: Ich befinde mich auf der Suche nach dem Phänomen „Pfadfinder“.

Wer oder was ist das eigentlich?

Wikipedia sagt: Ein Pfadfinder ist ein Angehöriger der Pfadfinderbewegung,
einer internationalen, religiös und politisch unabhängigen Erziehungsbewegung für Kinder und Jugendliche. Aha, soweit so klar. Eine spontane Umfrage ergab: Pfadfinder sind Menschen, die Spuren lesen, Knoten machen, im Wald übernachten und Regenwürmer essen.

Also völlige „Naturburschen“. O. K., ich gebe es zu, ich habe absichtlich keine Pfadfinder gefragt. Die Pfadis selber sehen sich als eine naturverbundene Gemeinschaft, die sich vor allem durch die Fähigkeit zur Improvisation auszeichnet.

Damit hätten wir auch geklärt, warum es so scheint, als hätten sie den Kirchentag übernommen: Das Gemeinschaftsgefühl lockt sie aus dem Wald. Ihre Grundsätze finden hier die völlige Erfüllung: Improvisation ist an der Tagesordnung, Abenteuer gibt es zur Genüge und man darf auf dem Boden
schlafen. Mit Freude sah ich beim Essen zwar keinen Nachtisch, aber einen improvisierenden Helfer. Das ÖKT-Infoheft eignet sich auch hervorragend als Kehrblech. Diese Tugend ist also kein Gerücht. In diesem Sinne: Allzeit bereit.

Bemerkung von Thorsten:

Wie so oft vergisst die Helferpostille auch an dieser Stelle, dass es neben den Pfadfindern auch eine immer größere werdene Gruppe von katholischen und evangelischen (Gemeinde-)Jugendgruppen gibt… 😉 Es sind halt nicht alle Pfadfinder…

Quelle:
Dies ist ein Beitrag aus der Helferpostille des 2. Ökumenischen Kirchentages. Er ist erschienen unter der Rubrik „Zug’spitzt“.
www.helfen2010.de

Ein Löffel Hoffnung

Halle C: Der Duft von Reis und Gyros streicht um die Nase, Essensmarke raus und auf zum Besteck. Messer, Gabel und – Moment mal: Löffel? Ist es wahr? Es gab eine Ahnung, ein Gerücht, fast schon eine Hoffnung auf die vollständige Erfüllung kulinarischer Gelüste.

Für dieses i-Tüpfelchen, dieses Sahnehäubchen nähme man die Anreise zum Essen gerne in Kauf. Mein Blick wandert die Essensausgabe entlang. Hier herrscht eine eindeutige Klassengesellschaft. Die Krönung des Essenschaffens erkennt man an der höchsten Kopfbedeckung. Vielleicht kennzeichnen die Hüte aber auch die Gruppenzugehörigkeit.

Hüte à la Chefkoch für Mitglieder eines Münchner Gourmetempels, Kleidung à la Metzger für die Helfenden. Doch zurück zur aufkeimenden Löffelhoffnung: Mit vollständigem Besteck laufe ich die Essensausgabe ab. Reis, Gyros mit Zaziki und Salat, dann das Ganze wieder von vorn. Kein Nachtisch. Dann halt nicht, wer braucht den schon. Wer möchte schon Herrencreme, Vanillepudding, Eis, Schokolade, Quark oder Joghurt. Ist auch besser für die Figur, wenn es keinen gibt. Ich bin mir ganz sicher, dass der unbenutzt neben mir liegende Löffel mich bösartig angrinst, während ich meinen Reis esse. Mit etwas mehr Elan als nötig befördere ich das noch saubere Essgerät bei der Geschirrrückgabe in seine Kiste. Während er klirrend auf den anderen Löffeln landet, fällt mein Blick auf ein ÖKT-Plakat: „Damit ihr Hoffnung habt.“ So hab ich das Motto noch nie gesehen.

Quelle:
Dies ist ein Beitrag aus der Helferpostille des 2. Ökumenischen Kirchentages. Er ist erschienen unter der Rubrik „Zug’spitzt“.
www.helfen2010.de

Thorstens Woche 19/2010

  • Juchuh! RT @oekt2010: Noch 2 Tage bis zum ÖKT. #oekt2010 #
  • Das Gerücht geht um, dass die Orgaleitung 1000 Helfer abgestellt hat, um die Aschewolke wegzupusten… #oekt2010 #Helferwirschaffendas #fb #
  • Mutterkreuze gab es doch schon einmal… RT @weltonline: Erdogan fordert: Türken sollen sich schneller vermehren http://on.welt.de/acSoqZ #
  • Interessant… also ich wusste das nicht… 🙂 RT @kirchentags: @Thorsten_Schatz Dass der Haka ein Kriegstanz der Maori ist, wissen die? 😉 #
  • Erster!? 🙂 RT @bdkj: Nochmal ein Testlauf. Wer antwortet wohl als erstes? #oekt #test #
  • AG Jugendhilfeplanung. #Spandau #JHA #
  • sitzt in der Kreisvorstandssitzung der #CDU #Spandau. #
  • Euro Krise: @kaiwegner fordert Untersuchungsausschuss zu Griechenlandhilfe. http://bit.ly/ckbtWF #
  • Koffer packen. In 3 Stunden geht´s ab zum #oekt2010 #fb #
  • Koffer sind gepackt und im Rahmen der zulässigen Gewichtsbegrenzungen (dank Waage). Jetzt kann´s losgehen! #oekt2010 #
  • Angekommen auf dem Flughafen Schönefeld. Noch ist hier kein Aschewolke-Alarm. In Spanien sind schon wieder Flughäfen dicht. #
  • Nach gutem und kurzem Flug nun mit der Helfergruppe in München angekommen. Sind auf dem Weg zur zur #HEZ auf der Messe. Sonne!!! #oekt2010 #
  • Als Helfer eingekleidet, essenstechnisch versorgt, Gepäck in der Turnhalle abgegeben: Zeit fürs Hofbräuhaus! #oekt2010 #fb #
  • Nun hat der #oekt2010 auch Einzug ins Hofbräuhaus gehalten. Haben einen der großen Stammtisch in Beschlag genommen. Wir sind die Attraktion! #
  • Nach kurzer Nacht mit rd 200 Leuten in einer Turnhalle wandern alle Kirchentagshelfer jetzt zur Messe, um dort zu frühschoppen. #oekt2010 #
  • Frühstück beim #oekt2010 http://twitpic.com/1n3m8t #
  • „Jetzt ist es ernst, jetzt geht es los!“ – Offizielle Begrüßung der Helfer. #oekt2010 http://twitpic.com/1n4533 via @Tomatenjoe #
  • Das hat es auch noch nicht gegeben… Ministerpräsident Seehofer persönlich begrüßt mit viel Humor die Helfer. #oekt2010 #
  • Jetzt gibt Seehofer den Stoiber. Schade, der Seehofer ist dann doch wohl „nur“ ein sehr guter und täuschend echter Kabarettist. #oekt2010 #
  • Mit Gebet und Segen gestärkt strömen 6.500 Helfer von der Messe nach München um den #oekt2010 zu gestalten! #
  • RT @PastorSandy: Nach erstem Grossgottesdienst sind wir prima in den ÖKT gestartet. Jetzt beim Abend der Begegnung den Tag ausklingen lassen #
  • Toller erster Tag. Haben den VIP-Parkplatz beim Eröffnungsgottesdienst betreut. War sehr interessant. #oekt2010 #
  • Wenn in U- und S-Bahn kein Apfel mehr zur Erde passt und die Leute singen – dann ist Kirchentag! #oekt2010 #fb #
  • Privates Twittertreffen: habe grad @ingozw am Stand D22 in Halle A5 besucht! 🙂 #oekt2010 #
  • RT @stephiwalter: #oekt2010 H-J Meyer statt Kirchhoff bei Wie viel Religion verträgt die Demokratie. DO, 16:00, Halle A4 #
  • Feuchter Einsatzbeginn auf der Theresienwiese. Bewachen die Panikschwellen vor der Bühne. Heute Auftritt der Wise Guys. #oekt2010 #
  • Gute Stimmung trotz Regens bei den Wise Guys auf der Theresienwiese. Bin froh ein zweites Paar Schuhe dabei zu haben… #oekt2010 #
  • Höre grad, dass das Wetter morgen noch schlechter werden soll.Was soll das werden? Meine Schuhe sind doch jetzt schon Wassereimer. #oekt2010 #
  • Werde wohl nie vergessen, wie 40.000 Menschen im Regen mit den Wise Guys den Irischen Reisesegen „Möge die Straße“ singen. #oekt2010 #
  • Da es nicht nur immernoch regnet, sondern bis Sonntag durchregnen soll, lautet grad die Devise: Gummistiefel und Regenhose kaufen. #oekt2010 #
  • Die Sportgeschäfte in der Innenstadt sind voller Helfer, die sich mit Regenhosen eindecken. Bin auch schon fündig geworden. #oekt2010 #
  • Die Regennot macht erfinderisch: so bereiten sich Helfer auf den Einsatz auf der Theresienwiese vor… #oekt2010 http://twitpic.com/1no67i #
  • So macht der Job beim #oekt2010 Spaß. Kein Regen und gefühlte 45.000 Menschen, die trotz Kälte die Theresienwiese rocken. #
  • Die Techniker fluchen heute ziemlich laut und häufig… #oekt2010 #Theresienwiese #
  • RT @ToWoNo: Nun steht Cassandra Steen auf der Bühne und München rockt für eine Welt. #oekt2010 #
  • RT @oekt2010: Schmerzfrei: An diesem kühlen Morgen sind Helferinnen und Helfer in kurzen Hosen unterwegs.Danke an die vielen helfenden Hände #
  • Die SZ berichtet über Twittern auf dem #oekt2010 und zitiert u.a. auch mich. 🙂 – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/57/511167/text/ #
  • Habe eben am ökumenischen Mittagsgebet im Münchner Dom teilgenommen: Katholische Gebete, evangelische Orgelmusik. #oekt2010 #
  • RT @PastorSandy: Ist er doch da? http://twitpic.com/1nz20x #oekt2010 #
  • Lieber #oekt2010 es gibt eindeutig zu viele Gerichte mit Hülsenfrüchte für die Helfer. 🙁 #
  • Die #Pfadfinder sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Jetzt werden Wege mit nem #iPhone gefunden… #oekt2010 #
  • Einsatzbeginn: Sind heute für die Besucherlenkung U-Bahn Theresienwiese zuständig.Diva Nena lässt sich beim Soundcheck abschotten. #oekt2010 #
  • Nena scheint die Besucher nicht zu überzeugen. Die Menschen strömen von der Theresienwiese weg… #oekt2010 #
  • Die Zuschauer sind weg, jetzt startet die „Lange Nacht der Helfer“. Ziel: den #oekt2010 in einer Nacht abzubauen. #
  • Nach knapp 3h Schlaf hieß es um 4h aufstehen, packen und ab zur Theresienwiese, die langsam zum Leben erweckt wird. #oekt2010 #
  • Nun ist der #oekt2010 leider schon wieder vorbei. Es war zwar kalt, aber schön! Noch schnell ne halbe Haxe und dann ab zum Flughafen! #fb #
  • Mist, Flieger hat Verspätung. Dafür hat die Security nen Auge zugedrückt: durfte mein Multitool behalten, das ich am Gürtel vergessen hatte. #
  • Halleluja, Berlin! Und hier scheint auch noch die Sonne… #fb #

Wörterbuch: Ökumene – Deutsch

Nur noch zwei Tage bis zum 2. Ökumenischen Kirchentag in München. Zur Vorbereitung und zum besseren gegenseitigen Verständnis könnte ein Wörterbuch: Ökumene – Deutsch helfen, das die Redaktion von Chrismon herausgegeben hat, denn „Man muss schon genau hinhören, was wahre Ökumeniker wirklich meinen, wenn sie etwas sagen.“

Hier geht’s zum Wörterbuch (Vorsicht: Satire!)

Thorstens Woche 18/10

  • In München wird fleißig gepapphockert und dank http://twitpic.com/1m2onl ist das Geheimnis über der Helferstuchfarbe gelüftet. #oekt2010 #
  • drückt seinem Namensvetter bei #sdr die Daumen. #
  • Mein Namensvetter sollte schleunigst mal wieder ein paar Spiele gewinnen, wenn das noch was werden soll… #sdr #
  • Muss Lena aufs Klo? Furchtbarer Auftritt. #sdr #
  • Yeah! Thorsten is back und führt! #sdr #
  • Schade. Thorsten war gut, aber Stefan #Raab hat sich doch durchsetzen können. Sieg für #Raab #sdr #
  • Die Hoffnung auf einen sonnigen ÖKT stirbt zuletzt… 😉 RT @oekt2010: Noch 3 Tage bis zum ÖKT. Und heute scheint die Sonne! #oekt2010 #
  • Ökumenische Hoffnung München. Mein neuer Blog-Beitrag. http://bit.ly/9ioMZo #oekt2010 @oekt2010 #
  • Gut besuchter Frühschoppen von MdB @kaiwegner im CDU-Bürgerbüro #Spandau Der Innenausschussvorsitzende Peter Trapp zieht Bilanz zum 1.Mai. #
  • Ahhhh! Oh nein. Pustet die Wolke weg! RT @weltonline: Die Aschewolke ist zurück. Flughafen München geschlossen: http://bit.ly/a64ohU #fb #
  • RT @weltonline: Erste Prognose für NRW: CDU 34,5%, SPD 34,5 %,Grüne 12,5%, FDP 6,5%, Linke 6 % #nrw #ltw2010 #
  • Keine Mehrheit für Schwarz-Gelb, aber auch nicht für Rot-Grün. Grün und Dunkelrot entscheiden über die Zukunft von #NRW #ltw #
  • Die Gestiken von Hannelore Kraft kommen mir bekannt vor… Hieß das Vorbild nicht Basta-Gerd? #Omen #NRW #ltw10 #
  • Flughafen München soll ab 23h wieder geöffnet werden. Blutdruck sinkt. Arbeite aber trotzdem am Anreise-Notfallplan zum #oekt2010 #fb #
  • RT @rotesgift: Wowereit brüstet sich damit,durch ausgefallene Gehaltserhöhungen in Berlin "gespart" zu haben. Hallo? Realität an Party-Wowi? #

Ökumenische Hoffnung München

In weniger als 72 Stunden beginnt der 2. Ökumenische Kirchentag in München. Ein Ereignis der Superlative, auf das in diesen Tagen nicht nur die Christen Deutschlands schauen werden, sondern wohl die (der) ganze(n) Welt.

Mehr als 100.000 Dauerteilnehmer werden nach München kommen, um ein Fest der Hoffnung zu feiern. Hoffnung auf die Einheit, Hoffnung, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und frei und unbeschwert gemeinsam am Tisch des Herrn zu sitzen. Einfach (wieder) Kirche sein.

Als 2003 in Berlin der 1. Ökumenische Kirchentag eröffnet wurde, da war man sich noch fremd. Man wusste zwar voneinander und hier und da gab es schon zarte Pflänzchen der Ökumene, doch den Drang nach der Einheit und das Wissen um die Notwendigkeit der Zusammenarbeit war noch nicht spürbar. In diesen Tagen wurde das Motto „Miteinander voneinander lernen“ geboren. Ein Motto, das sich durchgesetzt und eingebürgert hat.

Seit dem Ökumenischen Kirchentag in Berlin hat sich viel getan. Sieben Jahre sind ins Land gezogen und auch in der Basis ist nun Ökumene nachhaltig angekommen. Neben Ökumenischen Stammtischen, Ökumenischen Festtagsgottesdiensten und Ökumenischen Jugendkreuzwegen gibt es nun auch weit verbreitet „offizielle“ Treffen von Gemeinde- und Synodenvertretern beider Seiten, um das Verständnis füreinander zu schärfen und Gemeinsamkeiten auszuloten.

„Damit ihr Hoffnung habt“ lautet das Motto des 2. Ökumenischen Kirchentages. Eine Losung, die Mut macht, die träumen lässt. Was wäre wenn…?

Ich bin gespannt auf die Tage.

Auch wenn es auf den ersten Blick komisch anmuten lässt, zeigt sich am Ökumenischen Kirchentag München, dass man nicht mehr nebeneinander lebt und nicht dem einen seine Gewohnheiten überstülpt, sondern gleichberechtigt eine neue, gemeinsame Kirchentagskultur findet. So wurden für sehr viele Organisationselemente neue Namen gefunden. Ein guter und wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Auf dem Weg bleiben. Hoffnung auf mehr haben.

Und so werden wir sehen, welche Hoffnung sich erfüllt und an welcher wir auch nach dem Ökumenischen Kirchentag weiterarbeiten müssen.

Der 2. Ökumenische Kirchentag im Netz: www.oekt.de

Fotos:
2. Ökumenischer Kirchentag –
www.oekt.de